Das Babassuöl und seine wertvolle Eigenschaften.

Das Babassuöl wird aus Kernen der exotischen Palme gewonnen, die in Südamerika wächst. Um diese Nüsse zu knacken, ist ein spezieller Hammer dazu notwendig. Das Babassuöl ist meistens kaltgepresst und unraffiniert, um alle wertvollen Eigenschaften zu bewahren. Das fertige Produkt sieht wie Butter aus, besitzt weiße Farbe und charakteristischen für diesen Baum Duft. Bei hoher Temperatur verändert es seine Konsistenz und wird klares Öl, und bei niedriger Temperatur wird schnell fest.

Das Babassuöl wird für die Pflege der trockenen Gesichtshaut und der beschädigten Haare empfohlen. Das Kosmetikprodukt besitzt befeuchtende, schützende und regenerierende Eigenschaften. Es bildet eine schützende Schicht, die die Haare vor der Wirkung der Sonnenstrahlen, Luftverschmutzungen und der anderen schädlichen Umweltfaktoren schützt. Nach der regelmäßigen Anwendung sind die Strähnen gegen schädliche Substanzen resistent, die sich in Kosmetikprodukten wie Shampoos, Haarfarben und anderen waschenden und tönenden Produkten befinden. Das Babassuöl kann auch als ein Produkt, das die Strähnen vor hoher Temperatur während der Eingriffen beim Friseur schützt, verwendet werden.

Das Babassuöl hat auch andere Anwendungen. Das auf nasse Haare aufgetragene Öl erleichtert das Auskämmen und beschleunigt das Föhnen. Das Babassuöl kann auch auf trockene Haare aufgetragen werden, und auf diese Weise wirkt es wie Maske- es garantiert dann richtige Ernährung und tiefe Befeuchtung. Zusätzlich nährt es Kopfhaut und reduziert Sebumproduktion und Schuppen. Das Babassuöl regeneriert auch Haarspitzen und schützt sie vor mechanischen und chemischen Beschädigungen. Dank der regelmäßigen Auftragung werden die Haare leicht zu stylen und wird Auskämmen schon problemlos. Die Haare mit hoher Porosität werden wieder gesund aussehen und die Styling wird leicht und angenehm. Das Kosmetikprodukt verleiht den Strähnen wunderschönen Glanz und gesundes Aussehen.

Wie sollte das Babassuöl aufgetragen werden? Das Öl löst sich gleich nach der Auftragung auf, deshalb zieht dieses Produkt schnell in die Haut und Haare ein. Vor der Auftragung sollte das Produkt zwischen den Händen erwärmt werden, um seine Konsistenz zu verändern. Das Kosmetikprodukt kann sowohl auf trockene, als auch auf nasse Haare aufgetragen werden. Es ist ideal, um andere Produkte, die zur Pflege der Haare und der Kopfhaut dienen, zu bereichern. Die um diesem Produkt bereicherte Maske bringt auch erwünschten Effekt.

Das Babassuöl wird für Pflege der Gesichtshaut und der Körperhau empfohlen. Es besitzt glättende, regenerierende und lindernde Eigenschaften, stimuliert die Zellerneuerung, glättet die Falten und beugt den trockenen Häutchen vor. Zusätzlich hellt es die Verfärbungen auf und hilft bei dem Kampf gegen Dehnungstreifen und Cellulite. Das Babassuöl wird auch für Körpermassage empfohlen.

babassu-ouml-l.jpg

Was ist ein Babassuöl?

Das Babassuöl wird aus Kernen der exotischen Palme Babassu, die in Südamerika wächst, gewonnen. Es …